Mittwoch , 16 August 2017
Startseite » News zu Familie + Beruf

News zu Familie + Beruf

Unterhaltsvorschuss wird ab 1. Juli 2017 ausgeweitet

Seit dem 1. Januar 2017 gibt es mehr Unterhaltsvorschuss. Zusätzlich können ab dem 1. Juli auch mehr alleinerziehende Eltern die Leistung beantragen, wenn der Unterhaltspflichtige keinen Unterhalt leistet. Vor allem für ältere Kinder bis 17 Jahre gibt es dann erstmals finanzielle Unterstützung. Kinder erhalten den Unterhaltsvorschuss bis zum 18.Lebensjahr Bisher wurde der Unterhaltsvorschuss nur für jüngere Kinder und für eine ... Mehr lesen »

Trotz Mindestlohn: Nicht jedes Praktikum wird bezahlt

Seit Beginn des Jahres 2015 gibt es in Deutschland den Mindestlohn. Er soll Arbeitnehmer vor Dumpinglöhnen schützen und ihnen eine Existenzgrundlage schaffen, mit dem Ziel, dass auch Praktikanten davon profitieren können. Doch hierbei tauchen einige Grauzonen auf, denn nicht jedes Praktikum fällt unter das Mindestlohngesetz. Welche Aufgaben hat der Mindestlohn? Grundsätzlich gilt der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde für ... Mehr lesen »

Mobbing am Arbeitsplatz: Klagen gegen den Chef

Mobbing ist ein verbreitetes Problem am Arbeitsplatz und kann eine ernsthafte Belastung im Berufsalltag werden. Jedoch muss kein Arbeitnehmer Spott, Lästereien, Unterdrückung, Schikane oder Beleidigungen durch den Chef oder die Kollegen einfach so hinnehmen. Mobbingopfer sollten schnellstmöglich aktiv werden und sich nicht in die Opferrolle drängen lassen. Schaffen es Betroffene nicht aus eigener Kraft ihre Situation zu verbessern, ist eine ... Mehr lesen »

Wenn es mit der Erziehung nicht klappt: Hilfe für Eltern

Kinder zu erziehen ist wohl die größte Herausforderung im Leben der meisten Menschen. Und dabei stößt jeder einmal an seine Grenzen. Allerdings können auch Probleme auftreten, die sich allein nicht mehr bewältigen lassen. Eltern können dann in Deutschland die sogenannte Erziehungshilfe in Anspruch nehmen. Doch viele Hilfebedürftige scheuen diesen Schritt, aus Angst die Kontrolle zu verlieren. Wann können sich Eltern ... Mehr lesen »

Wenn das Kind krank ist: Diese Rechte haben Arbeitnehmer

Ein Kollege nach dem anderen fällt derzeit durch Erkältung oder Grippe aus und man selbst ist froh, dass es einen noch nicht erwischt hat. Doch dann kommt ein Anruf von der Schule oder der Kindertagesstätte: Das Kind ist krank. Berufstätige Eltern kennen diese Situation und auch wenn viele Arbeitgeber Verständnis für den kranken Nachwuchs haben, so gibt es doch immer ... Mehr lesen »